Neuer SHG-Vorstand

Veröffentlicht am 15.11.2009 in Arbeitsgemeinschaften

Die Sozialdemokratische Hochschulgruppe an der Universität Halle hat am 29.10. einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Jan Wioland, Alexander Lubenow wurde zum Stellvertreter gewählt. von Jan Wioland

Mit der Wahl einher geht der Versuch, die Arbeit der Hochschulgruppe organisatorisch neu zu gestalten. Angesichts der veränderten Studienabläufe im Bachelor und Master scheint es angebracht, neue Formen der Zusammenarbeit anzubieten. Daher wird die zukünftige Arbeit mehr in thematisch orientierte Kleingruppen verlagert und zur Kommunikation werden verstärkt Email, Webforen u.ä. genutzt. Der Vorstand und die Anwesenden sehen in diesem neuen Ansatz die Chance alte und neue Mitglieder in die Arbeit (wieder) mehr einzubeziehen. Zeitliche Gründe sollten ab sofort kein Hindernis mehr darstellen, da die neuen Gruppen sitzungsunabhängig und umfänglich über die neuen Medien zusammenarbeiten sollen. Durch monatliche Sitzungen werden jedoch eine breite Diskussion und Unterstützung der Arbeiten und Beschlüsse gewährleisten. Ein neues Webforum zur Kommunikation und Organisation der Arbeit wird in Kürze frei geschalten. Alle Sozialdemokraten an der Hochschule und außerhalb fordern wir auf, sich mit ihrem Sachverstand und Engagement in unsere Arbeit einzubringen. Mehr Infos unter: www.jusos-halle.de/shg Kontakt und Fragen an: shg-halle@web.de

 
 

Homepage SPD-Stadtverband Halle (Saale)

@facebook

Links

Besucher:92019
Heute:18
Online:1